Datenschutzerklärung

gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Datenschutz-Grundverordnung

Verantwortlich und Ansprechpartner:



Karsten Dietrich, Synicial GmbH Berlin, BOB-Berufsorientierung und Bewerbung, Dönhoffstraße 2, 10318 Berlin, Deutschland



(im Folgenden auch: Wir)



Kontakt:

Telefon: 030 96 06 65 22

Fax: 030 96 06 65 24

E-Mail: bob@synicial.de

1. Allgemeines:

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen und personenbeziehbaren Daten sehr ernst und verpflichten uns dazu, die von Ihnen erhobenen oder freiwillig bereit gestellten Daten jederzeit mit größtmöglicher Sorgfalt zu behandeln und bei der Erhebung, Speicherung und Nutzung solcher Daten die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere die des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zu beachten. Personenbezogene und personenbeziehbare Daten sind solche Angaben, die einen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen (z.B. Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer).

2. Geltungsbereich:

Die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung gelten für die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung personenbezogener und personenbeziehbarer Daten im Rahmen des Internet-Angebotes (Website und Blogsite) der Synicial GmbH Berlin - BOB-Berufsorientierung und Bewerbung -, das im Internet unter der URL www.bob-berufsorientierung.de abrufbar ist.

3. Zwecke der Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten:

a) "Surfen":

Der Besuch/ das reine Surfen auf unserer Website www.bob-berufsorientierung.de und unserem Blog zu Informationszwecken ist Ihnen in der Regel ohne die Angabe personenbezogener oder personenbeziehbarer Daten möglich. Lediglich zu statistischen Zwecken wird die IP-Adresse des von Ihnen genutzten Rechners oder mobilen Endgerätes, mit dem Sie unsere Website aufrufen, erhoben und genutzt (hierzu unter 6.).

b) Kontaktanfragen:

Wenn Sie sich über das auf unserer Website zur Verfügung gestellte Kontaktformular, mittels elektronischer Post (E-Mail), telefonisch, schriftlich oder per Fax an uns wenden, um mit uns in Kontakt zu treten, erfolgt die Angabe personenbezogener Daten (insbesondere Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) stets freiwillig. Wir verwenden die von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihres Anliegens.

c) Anmeldungen zu BOB-Veranstaltungen:

Über unser Kontaktformular auf unserer Website www.bob-berufsorientierung.de haben Sie die Möglichkeit, sich für die von uns angebotenen Veranstaltungen, wie z.B. die BOB-Ausbildungstage, die BOB-Berufs- und Studienorientierungstage, das BOB-Assessment-Center, etc. anzumelden. Zur Anmeldung zu unseren Veranstaltungen erheben wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen sowie ggf. Ihr Geburtsdatum. Sofern Sie sich mit einer Gruppe bzw. Schulklasse anmelden, erheben wir des Weiteren Name und Anschrift der Schule/ Institution, für die Sie sich anmelden sowie die Teilnehmeranzahl.

Die Preisgabe dieser Daten erfolgt freiwillig. Ohne die von Ihnen über das Kontaktformular mitgeteilten korrekten Daten ist es uns nicht möglich, Ihre Anmeldung weiter zu bearbeiten. Wir speichern und verwenden die uns von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihre Anmeldung zu bearbeiten sowie zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung der Veranstaltung. Alle für die Vorbereitung und Durchführung der BOB-Veranstaltung notwendigen Daten werden gespeichert. Die persönlichen Daten werden vor Missbrauch geschützt. Ihre Daten geben wir lediglich zu den Zwecken, zu denen wir sie erhoben und gespeichert haben, an unsere Mitarbeiter der Veranstaltung (Angestellte und Honorardozenten) weiter.

d) Hochladen von Bewerbungsunterlagen:

Im Rahmen der von uns durchgeführten Veranstaltungen bieten wir auch ein simuliertes Assessment-Center (Personalauswahlverfahren) an. Hierfür verwenden wir Ihre Bewerbungsunterlagen und stellen auf der Grundlage Ihrer Bewerbungsunterlagen die Situation einer Berufs- oder Studienplatzbewerbung nach.

Interessierte Teilnehmer übermitteln uns ihre Bewerbungsunterlagen im PDF-Format auf elektronischem Wege via E-Mail. Die Preisgabe Ihrer Daten erfolgt freiwillig. Wir erheben, speichern und verwenden die uns von Ihnen in Ihren Bewerbungsunterlagen mitgeteilten Daten lediglich zum Zwecke der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des simulierten Assessment-Centers (Personalauswahlverfahren) in der jeweiligen BOB-Veranstaltung und geben Ihre Daten lediglich zu den Zwecken, zu denen wir sie erhoben und gespeichert haben, an unsere Mitarbeiter der Veranstaltung (Angestellte und Honorardozenten) weiter.

Für alle unter a) - d) genannten Zwecke der Datenerhebung, -Speicherung und -Verwendung gilt:

Sie haben die Möglichkeit, durch Widerruf, die Speicherung und weitere Nutzung mit Wirkung für die Zukunft aufzuheben. Den Widerruf können Sie uns schriftlich, elektronisch per E-Mail, fernmündlich per Telefon oder per Fax mitteilen. Der Widerruf muss nicht begründet werden. Unabhängig von einem Widerruf gilt: die uns von Ihnen mitgeteilten Daten werden wir umgehend vernichten, sobald sie zur Beantwortung Ihres Anliegens, zur Anmeldung oder Durchführung der BOB-Veranstaltung bzw. zur Durchführung des simulierten Personalauswahlverfahrens nicht mehr benötigt werden, es sei denn, Sie haben uns für die Weiterverarbeitung eine ausdrückliche Einwilligung erteilt oder wir sind aus rechtlichen Gründen (z.B. durch Gesetz, aufgrund eines Gesetzes oder einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung) zur Aufbewahrung dieser Daten verpflichtet.

4. Weitergabe personenbezogener Daten:

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zu den in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Zwecke erforderlich ist. Eine über die Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung hinausgehende Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

5. Externe Links:

Auf unserem Internet-Angebot machen wir Sie auch auf Websites anderer Anbieter aufmerksam und platzieren entsprechende Links zu diesen Websites. Bei der Aktivierung eines Links wird die Website des anderen Anbieters aufgerufen. Da unsere Datenschutzbestimmungen nur für unser Internet-Angebot gelten und es uns nicht möglich ist, die verlinkten Websites Dritter auf einen datenschutzkonformen Umgang mit Ihren Daten zu überprüfen, übernehmen wir keine Verantwortung für die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen auf den verlinkten Websites Dritter. Über die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf den Websites Dritter durch die jeweils verantwortlichen Unternehmen informieren Sie sich bitte direkt auf den entsprechenden Websites.

Dasselbe gilt insbesondere für den Link zu unserer Online-Präsenz auf den Seiten des sozialen Netzwerks Facebook (facebook.com), das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Auf den Umfang der Daten, die Facebook erhebt, haben wir keinen Einfluss. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://www.facebook.com/policy.php.



6. Nutzung von Daten zu statistischen Zwecken:



Zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Website und zu statistischen Zwecken nutzen wir die Serverstatistik-Software „Smarter Stats“ der Firma „Smarter Tools Incorporated“. Bei jedem Aufruf unserer Website werden zu statistischen Zwecken die folgenden Zugriffsdaten gespeichert:

- Ihre IP-Adresse, die eine Identifikation Ihres Rechners oder mobilen Endgerätes ermöglicht,

- die Uhrzeit Ihres Website-Besuches,

- die übertragene Datenmenge,

- die Referrer-URL (die Internetseite, von der Sie auf unsere Website gekommen sind) sowie

- die Produkt- und Version-Information des verwendeten Browsers.



Die durch die Serverstatistik-Software „Smarter Stats“ erhobenen Informationen verwenden wir, um die Nutzung unserer Website auszuwerten. Die im Rahmen von „Smarter Stats“ von Ihrem Browser gesendete IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Die zu Statistikzwecken erhobenen Zugriffsdaten werden nicht dazu verwendet, den Besucher der Website persönlich zu identifizieren. Es erfolgt keine Verknüpfung dieser Daten mit Ihrer Person.



Durch die Nutzung dieser Daten zu statistischen Zwecken können wir lediglich allgemeine Informationen erhalten, z. B. Häufigkeit, Zeit und Dauer der Nutzung unserer Website, welche Seiten unseres Internet-Angebotes besonders häufig aufgerufen werden oder ob Fehler auftreten. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck der Optimierung unseres Internet-Angebotes, der Systemsicherheit sowie der technischen Administration.



7. Auskunftsrecht/ Weitergehende Rechte:

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat ein Betroffener das Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten (insbesondere nach § 35 BDSG). In diesem Fall wenden Sie sich bitte per E-Mail an:

bob@synicial.de



Alternativ können Sie uns sämtliche datenschutzrechtlichen Anfragen auch schriftlich, per Fax oder fernmündlich mitteilen.



Stand: Mai 2018